Casa Dominique, Gästezimmer mit Charme in Lanzarote

Casa Dominique und Famara Steilküste

Lage von Casa Dominique in lanzarote

Auf Lanzarote, eine der Kanarischen Inseln, bietet die Casa Dominique drei separate Gästezimmer mit Charme direkt am Meer in dem Naturschutzpark Archipelago chinijo. Das Haus liegt abseits vom Dorf auf einem 35.000 m2 großen Grundstück direkt an der Küste, zwischen Ozean und Vulkanen mit Blick auf die Insel Graciosa und den Berg von Famara. Das 2,5 km entfernte Dorf La Caleta de Famara liegt im Norden der Insel in einem noch weitgehend unberührten Gebiet Lanzarotes, weit entfernt von den großen Hotels und Ferienanlagen.

Casa Dominique - Zimmer exterieur gesehen

Drei Gästezimmer mit Charme in Famara

Auf Lanzarote bietet die Casa Dominique drei einzelstehende Gästezimmer. Jedes Zimmer, für zwei Person konzipiert, ist in einem separaten typischen kleinen Haus in kanarischen Stil eingerichtet. Jedes Zimmer besitzt Ein Schlafzimmer, Eine Sitzecke mit direktem Blick auf das Meer, Badezimmer,und 2 Terrassen. Die Häuser liegen auf einem 35000 m2 großen Grundstück, direkt am Meer. Auf dem umliegenden Kaktusgarten erwartet Sie ein Pool.

Casa Dominique: Der Panoramasalon

Ausblick auf das Meer

Der großer Raum mit Panoramafenster ermöglicht einen optimalen Ausblick auf die Umgebung. Im Vordergrund liegt der Kaktusgarten, dann die Wüste. Auf der anderen Seite der Atlantik mit der Insel Graciosa und dem Risco de Famara im Hintergrund. Dieser Raum, in dem kalte und warme Getränke zu finden sind, steht unseren Gästen jederzeit zu Verfügung.

Casa Dominique: Das Schwimmbad

Aktivitäten: Erholung, Strand, Wanderung, Kitesurfen, Surfen, Ausflüge

Die Casa Dominique lädt vor allem zum Erholung und Entspannung ein. Lanzarote gehört zu den Biosphere-Reservaten und die Luft ist von außergewöhnlicher Qualität. Ozean, Wüste und Vulkan bilden eine reizvolle Landschaft , die den Naturliebhabern ein Vielfalt von Möglichkeiten gibt. Das Haus ist der Ausgangspunkt für viele Wanderungen, sei es entlang der Küste, in die Wüste el Jable, zu den nahliegenden Vulkanen oder weiter nach Soo, La Santa , el risco de Famara und anderen Orte.

Die Gegend ist auch das Paradies des Kitesurfens. Die günstige Kombination zwischen den Passatwinde und dem hohen Seegang bietet am Strand von Famara, 3 km vom Dorf entfernt, einzigartige Bedingungen für diesen Sport. Es ist auch der Ort des Surfens. Die Casa Dominique liegt in unmittelbare Nähe des Strandes San Juan, wo jedes Jahr ein Teil der Surfweltmeisterschaft stattfindet. Zum Dorf gehören 3 Surfschulen und 3 Surfshops. Es bietet sich von Casa Dominique aus ein Vielfalt von Ausflugsmöglichkeiten mit dem Auto: zu dem Feuerberge, den Manrique Bauten wie el mirador del rio , los Jameos del agua, los castillos de Guanapay oder de San Jose, zu den Vulkanen oder zu den Inseln la Graciosa oder laIisla del lobo

Luft-Foto, Casa Dominique und La Caleta de Famara

Casa Dominique: Luft-Foto

Casa Dominique bietet noch eine andere Übernachtungsmöglichkeit : die Casa Lea.

Casa Dominique und Casa Léa

Wenn Sie es mögen, ganz unabhängig zu wohnen, gibt die Casa Lea mit ihrer ganzen Ausstattung Ihnen die Möglichkeit, Ferien wie im eigenen Haus zu verbringen. Für die Besichtigung klicken Sie im Menu oder auf dem Foto.

Das Wetter in Lanzarote


Casa Dominique bietet noch eine andere Übernachtungsmöglichkeit : die Casa Lea.

Casa Dominique und Casa Léa

Casa Dominique hat das große Vergnügen, seinen Gästen von Wanderungen, Spaziergänge oder Wanderungen in die Vulkanlandschaft Lanzarotes anbieten zu können.

Um Ihren Urlaub vorwegzunehmen oder zu verlängern schlägt Casa Dominique vor Ihnen :

DAS BESTE AUS DER KANARISHE KÜCHE : die Einnahme des Tages
Kanarischer Sancocho : Gericht aus Fisch, Kartoffeln und Mojo-Sauce

Rezepte für 6/8 Portionen

Zubereitungszeit

  • Zubereitung : 10 mn
  • Kochen: 30 mn

Zutaten

  • 1 kg gepökelter Zackenbarsch
  • 1 kg Kartoffeln
  • ½ kg gelbe Süßkartoffeln
  • für den Teig: 'Gofio' (Beilage aus geröstetem Mehl) Salz, Zucker, Wasser
  • Scharfe Mojo-Sauce: 1 ganzer Knoblauch, Kümmel, Paprikapulver, 1 reife Tomate, 1 scharfe Paprikaschote, Salz, Öl, Essig, Wasser

Präsentation

Der gepökelte Zackenbarsch muss mindestens einen Tag im Wasser liegen und bei kühler Raumtemperatur entsalzt werden. Das Wasser währenddessen 2 bis 3 mal erneuern. In große Stücke geschnittene Kartoffeln und Süßkartoffeln zusammen mit dem entsalzten Fisch in einem Topf mit Wasser ankochen. Auf großer Flamme fortkochen, danach abtropfen lassen und beiseite stellen.

Wein des Tages: Bodegas El Campesino

La vigne de Lanzarote

Die Familie Barreto widmet sich schon mehr als hundert Jahre dem Weinbau auf Lanzarote. Nach vierzig Jahren harter Arbeit liegt die Produktionsmenge heute beir 800.000 Litern. Die Weine der Bodega Barreto mit dem Etikett der Markenbezeichnung El Campesino, haben hohe Auszeichnungen bei Weinproben bekommen: Alhöndigas 1996,97 und 98, von diesen und anderen Weinen aus der hauseigenen Erzeugung werden sowohl in der Weinzucht in San Bartolome als auch in den neuen Installationen in Masdache Weinproben angeboten.

bodegas El Campesino logo

Weinsorten

Malvasia Seco, Semidulce, Diego 2005, Moscatel Seco, Tinto Barrica. Rosado, Malvasier-Likör, Moscatel Dulce.

Herstellung

800 000 Flaschen

Öffnungszeiten

Täglich von 10:00 bis 18:30

Kontakt

Bodega El Campesino C./Gardafía 2. o carretera Masdache 35500 San Bartolomé.Tel: 0034 678753133
carymorin@hotmail.com

Die große Wiedereröffnung der Casa dela Cultura in Arrecife.

Nach 12 Jahren von Schließung

The Casa de la Cultura reopen his doors after 12 years closed. The official re-opening was for September 21th with the presence of the artist, Luis Tabenca. The house is now open for the public

Die Freizeit in Lanzarote, nur ein click : Ociolanzarote.com

Alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit Natur auf Lanzarote, mit einem einzigen Klick: canary-active-nature.com

Danke allen, die zur Entstehung dieser Website und ihrer Dienste, Dr Gerard Viet, die es nahm und initiieren wir PHP, DAN der HUB, die erlaubt uns zu verstehen, SEO, Olivier Andrieu für seine SEO News und Mathieu Nebra, die Skripts schreiben gelernt.